Was ist Quorn™?

Quorn Produkte sind vegetarische und teilweise vegane Produkte, die in ihrer Textur und Konsistenz dem Fleisch sehr ähneln. Der Hauptbestandteil von Quorn ist Mykoprotein, eine ernährungsphysiologisch hochwertige Eiweißquelle.

Was ist Mykoprotein?

Mykoprotein ist ein aus Pilzkulturen gewonnenes Eiweiß. Dabei handelt es sich um ein hochqualitatives fleischfreies Protein, das von Natur aus fettarm ist und einen geringen Anteil an gesättigten Fettsäuren und Kalorien enthält. Das Mykoprotein wird mit Hilfe eines natürlichen Fermentierungsprozesses aus der Pilzkultur des „Fusarium venenatum“ gewonnen. Dieser Prozess erinnert an die Fermentierung von Hefe im Brot.

Herstellungsprozess

Die Basis
Der Hauptbestandteil von Quorn Ist Mykoprotein, eine natürlich vorkommende, fleischfreie und gesunde Proteinquelle.

Fermentation
In einem natürlichen Gärungsprozess werden einem Pilz – dem „Fusarium venenatum“ Traubenzucker, Mineralien, Sauerstoff und Stickstoff zugesetzt. So wächst er sehr rasch und das gewünschte Mykoprotein entsteht.

Mykoprotein wird zu Quorn™
Nach der Fermentation wird das Mykoprotein bei den vegetarischen Produkten mit Eiweiß (von Eiern aus Freilandhaltung) und Geschmacksstoffen vermischt und in eine erste Form gebracht. Bei den veganen Produkten ist die Zusammensetzung eine andere.

Die Vorteile von Quorn™ auf einen Blick

Mykoprotein enthält viele wertvolle Bestandteile:
  • Hochwertiges Eiweiß
  • Alle essentiellen Aminosäuren
  • Wenig Fett
  • Viele Ballaststoffe
  • Kein Cholesterin
  • Vitamine und Spurenelemente

Quorn Produkte, ein Genuss für alle Zielgruppen!

  • Für Feinschmecker bieten sie eine einfache Möglichkeit, Lieblingsgerichte gesünder und umweltbewusster zuzubereiten.
  • Für Gewichtsbewusste bieten sie durch einen geringen Fettgehalt die Möglichkeit, die Fett- und Kalorienzufuhr deutlich zu reduzieren.
  • Für Gesundheitsbewusste bieten sie eine nahezu cholesterinfreie Quelle für Proteine, einen hohen natürlichen Gehalt an Ballaststoffen und essentielle Aminosäuren.
  • Für Vegetarier und Flexitarier bieten sie die ernährungsphysiologischen Vorteile von fettarmem Fleisch.

Was macht Quorn™ so nachhaltig?

  • Für die Herstellung von 1 kg Quorn werden lediglich 2 kg Getreide benötigt ( für 1 kg Rindfleisch bis zu 24 kg Getreide). (Quelle: Quorn Bericht zur nachhaltigen Entwicklung 2014)
  • Im Vergleich zu Fleischersatzprodukten auf Soja-Basis birgt Quorn keine Risiken der gentechnischen Veränderungen.
  • Quorn trägt durch seinen verminderten Ausstoß an Treibhausgasen zu einer positiven CO2-Bilanz bei. (Quelle: Quorn Bericht zur nachhaltigen Entwicklung 2014)
  • Quorn trägt im Vergleich zu Fleisch zu einer allgemeinen Ressourcenschonung bei (Boden & Wasser).

Welche Vorteile haben Sie für die Großküche?

  • Im Gegensatz zu anderen Fleischersatzprodukten sind Quorn Produkte in der Struktur/ Textur und der Konsistenz dem Fleisch sehr ähnlich.
  • Quorn Produkte nehmen die beim Kochen verwendeten Aromen der Gewürze und Saucen sehr gut auf und haben keinen Nachgeschmack.
  • Optimale Verfügbarkeit in jeder Hinsicht: Quorn Produkte lassen sich auch im gefrorenen Zustand verwenden und unterliegen weder saisonalen noch naturbedingten Schwankungen.
  • 100g Quorn bleibt auch nach Zubereitung 100g Quorn (keine Garverluste), während Fleisch beim Braten an Volumen und Gewicht verliert.